Werte

Vierter Monat der Schwangerschaft. Schwangerschaftsstadien


Das vierter Monat der Schwangerschaft markiert den Beginn von zweites Trimenon der Schwangerschaft. Es ist von Ruhe geprägt, da die Angst vor dem Verlust des Babys verschwindet, da spontane Abtreibungen eher für das erste Schwangerschaftstrimester typisch sind. Beachten Sie die Babys erste Tritte es ist ein Zeichen Ihrer Gesundheit. Die ersten fetalen Bewegungen oder Tritte des Babys werden normalerweise zwischen der 16. und 18. Woche bei der zweiten Schwangerschaft oder später und um die 19. oder 20. Woche bei der ersten Schwangerschaft bemerkt.

In diesem Stadium der Schwangerschaft schreitet die Entwicklung des Babys voran und der Fötus bewegt sich, tritt, schluckt und kann die Stimmen draußen hören. Seine Haut ist rosa und durchsichtig. Die Nabelschnur wächst und dehnt sich weiter aus, um genügend Nahrung von der Mutter zum Fötus zu transportieren.

Die zukünftige Mutter Sie werden mehr Appetit fühlen wenn die Beschwerden des ersten Schwangerschaftstrimesters wie morgendliche Übelkeit und Erbrechen verschwinden. Während des zweiten Schwangerschaftstrimesters kann die schwangere Frau ihre Schwangerschaft voll genießen und sich mit ihr fühlen mehr EnergieSie können Ihren Bauch zeigen, aber er fühlt sich nicht so schwer an wie im dritten Trimenon der Schwangerschaft. Dank dieser Agilität können Sie nutzen Sanfte Übung und ein Leben voller Wohlbefinden führen.

Gegen Ende des vierten Schwangerschaftsmonats (16 bis 20 Wochen) werden Sie wahrscheinlich zum ersten Mal eine leichte Bewegung des Babys spüren. Es ist ratsam, Ihren Arzt zu informieren, da dies ein Hinweis auf eine gute Gesundheit ist. Der Bauch ist jetzt in vollem Wachstum, bereiten Sie Ihre Garderobe vor, da Sie ab dem vierten Monat der Schwangerschaft wahrscheinlich Umstandsmode und BHs größerer Größe benötigen.

Sobald das Baby gebildet ist, beginnt das Baby ab dem vierten Monat der Schwangerschaft zu wachsen und dEntwicklung aller seiner lebenswichtigen Strukturen. Aus diesem Grund ist die Ernährung der schwangeren Frau unerlässlich und muss mit allen Nährstoffen versorgt werden, die das Baby benötigt. Der Bedarf einiger dieser Nährstoffe wie Eisen, der für die Bildung von Hämoglobin im Blut erforderlich ist, ist allein aus der Nahrung nur schwer zu decken.

Daher wird Ihr Arzt bei der vorgeburtlichen Untersuchung des vierten Schwangerschaftstrimesters Ihrem Arzt besondere Aufmerksamkeit schenken Eisengehalt, um eine mögliche Anämie in der Schwangerschaft auszuschließen. Sie können empfehlen, Eisen durch Ergänzungen zu nehmen.

In Bezug auf Ihr Gewicht werden Sie eine Gewichtszunahme in der Schwangerschaft von ungefähr 200 Gramm pro Woche bemerken. Pränatale Tests für den vierten Schwangerschaftsmonat sind der Alpha-Protein-Test (AFP) zum Nachweis von Neuralrohrdefekten, der von Woche 16 bis 18 durchgeführt wird. Ultraschall im vierten Monat Während der Schwangerschaft ist es möglich, dass das Geschlecht des Babys bereits geschätzt wird, da sich seine Genitalien bilden.

Die Größe des Babys ist immer noch klein, da das Baby im vierten Monat der Schwangerschaft seine Entwicklung beginnt, aber aufgrund seines Körpers bereits wie ein Neugeborenes aussieht beginnt verhältnismäßig zu wachsen und sein Kopf repräsentiert nicht mehr das Doppelte seines Körpers wie in den ersten Wochen. In diesem wichtigen Stadium der Schwangerschaft wiegt es zwischen 100 und 200 Gramm und misst ungefähr zwischen 10 cm und 15 cm.

In diesem wichtigen Stadium der Schwangerschaft Babys Sinne Sie sind in voller Entwicklung. Ihre Augen reagieren auf Licht und Ihre Ohren können äußere Geräusche wahrnehmen. Die Stimme der Mutter ist einer der ersten Geräusche, die sie erkennt, und daher kann sie beginnen, sanft mit dem Baby zu sprechen und es mit beruhigender Musik zu stimulieren. Es beginnt auch zu unterscheiden verschiedene Geschmacksrichtungen innerhalb des Fruchtwassers, das es schluckt und auf taktile Reize reagiert.

Sein Skelett beginnt sich zu verhärten und das Baby beginnt sich zu machen breite Bewegungen im Darmist das, was als Babykicks bekannt ist. Die äußeren Geschlechtsorgane können bereits durch Ultraschall klar unterschieden werden. Wann immer es die Position des Kindes erlaubt, sind Penis und Hodensack sichtbar, wenn es sich um einen Jungen handelt, während die Vulva sichtbar ist, wenn es sich um ein Mädchen handelt.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Vierter Monat der Schwangerschaft. Schwangerschaftsstadien, in der Kategorie Schwangerschaftsstadien vor Ort.


Video: Ablauf der Schwangerschaft Monat 4-6 - Sexualkunde (Oktober 2021).