Werte

Glutenfreies Donutrezept für Zöliakiekinder


Donuts werden von allen Kindern geliebt, obwohl nicht jeder diesen köstlichen kuchenartigen Genuss genießen kann. Dies passiert Zöliakiekindern, aber in Guiainfantil.com Wir haben die Lösung für Ihr Kind, um diese einzigartige Süßigkeit zu genießen.

Mit diesem Rezept für Donuts für Zöliakiekinder, alle, die haben Gluten Intoleranz Sie werden in der Lage sein, die Donuts mit dem authentischen Geschmack ihres Lebens zu probieren. Und sie verdienen es auch, diese köstliche Delikatesse zu genießen.

  • 100 gr. Reismehl
  • 300 gr. glutenfreies Brotmehl
  • 30 gr. glutenfreie frische Hefe
  • 50 gr. aus Zucker
  • 25 gr. Vanillezucker
  • 240 ml. warme Milch
  • 60 gr. aus Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 Teelöffel Essig

1. Geben Sie die Hefe und einen Teelöffel Zucker in die warme Milch.

2. 2 Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schlagen. Fügen Sie dann die Milch hinzu, wenn sie aufgeschäumt und die Hefe vollständig aufgelöst ist.

3. Wenn alles gut vermischt ist, fügen Sie die beiden Mehlsorten hinzu und kneten Sie sie etwa 15 Minuten lang. mit Hilfe eines Kneters oder mit Ihren Händen.

4. Lassen Sie den Teig 2-3 Stunden gehen, bis er sich biegt, und kneten Sie dann etwas mehr.

5. Den Teig mit Hilfe des Reismehls verarbeiten und eine Kugel formen.

6. Verteilen Sie die Kugel und formen Sie mit Hilfe von zwei runden Formen die Form der Donuts.

7. Decken Sie die Donuts eine Stunde lang mit einem Tuch ab, damit der Teig aufgeht, und braten Sie sie dann bei mittlerer Hitze.

8. Jetzt bleibt nur noch, um diese köstliche hausgemachte Süßigkeit zu genießen.

Guiainfantils Trick: Nachdem Sie die Donuts gebraten haben, legen Sie sie mit Küchenpapier auf ein Tablett, um das gesamte Öl aufzunehmen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Glutenfreies Donutrezept für Zöliakiekinder, in der Kategorie Kekse - Muffins vor Ort.


Video: Körner-Blitz. glutenfrei. vegan. ohne Hefe. ohne Mais. zuckerfrei glutenfrei backen mit Nadine (Dezember 2021).