Werte

So verhindern Sie häusliche Unfälle bei Kindern unter 6 Jahren


Obwohl wir zu Hause sind, sind Kinder unvorhersehbar, insbesondere bei Babys und Kindern unter 6 Jahren. Es gibt so viele Risiken und Gefahren für ein kleines Kind, aber wir können es immer verhindern.

Denken Sie immer an all diese Tipps wie man häusliche Unfälle bei Kindern unter 6 Jahren verhindert.

Kein Elternteil möchte, dass sein Kind zu Hause Unfälle hat, aber manchmal vertrauen wir uns gegenseitig. und wir vergessen bestimmte Grundregeln der Prävention. Schreiben Sie alle diese Tipps zur Verhinderung von Haushaltsunfällen auf:

  1. Lass ihn nicht alleine, wenn er unter 6 Jahre alt ist. Lassen Sie niemals sehr kleine Kinder allein zu Hause, besonders wenn sie unter 6 Jahre alt sind. In diesen Fällen sollten sie immer unter der Aufsicht eines Erwachsenen stehen.
  2. Niemals auf einer erhöhten Oberfläche. Lassen Sie ein Baby niemals alleine auf einer erhöhten Oberfläche wie einem Bett, einem Sofa usw. Wenn Sie in Ihrem Wagen, Kinderwagen usw. sind, müssen Sie immer angeschnallt sein
  3. Krippenstangen im richtigen Abstand. Die Stangen der Krippe müssen so geeignet sein, dass das Baby den Kopf nicht ausstrecken kann. Wenn das Haus über Bars verfügt, müssen diese durch ein Metallgitter geschützt werden oder die Türen geschlossen bleiben, die zu dem Bereich führen, in dem sich diese Bars befinden, z. B. die Terrasse usw.
  4. Barrieren und Sicherheitsnetze. Schützen Sie Fenster, Treppen, Terrassen usw. mit einem angemessenen Sicherheitssystem.
  5. Eine korrekte Temperatur. Überwachen und steuern Sie im Allgemeinen die Temperatur des Badewassers, der Lebensmittel, Heizkörper oder Geräte, die brennen, einschließlich Bügeleisen, Herd, Keramikkochfeld und Ladegeräte.
  6. Sei vorsichtig mit den Kerzen. Zünden Sie keine Kerzen an und bewahren Sie sie nicht an einem sicheren Ort auf.
  7. Sockelschutz. Es ist wichtig, die Stecker zu schützen, alles, was mit Strom in gutem Zustand zu tun hat, wie Kabel und nichts, was für Kinder erreichbar ist.
  8. Schutz in Ecken. Schützen Sie die Ecken von Tischen oder anderen Möbeln mit scharfen Ecken.
  9. Halten Sie scharfe Gegenstände fern. Lassen Sie keine scharfen Gegenstände in Reichweite von Kindern (Scheren, Messer, Rasierer, Glas usw.).
  10. Vorsicht vor Chemikalien. Reinigungsmittel oder giftige Chemikalien sollten außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahrt und in ihrem Originalbehälter dicht verschlossen aufbewahrt werden.
  11. Geben Sie keine Chemikalien in Wasser- oder Sodabehälter. Verwenden Sie Saft- oder Erfrischungsgetränkebehälter oder Wasser nicht mit chemischen Produkten, da diese mit diesen Getränken verwechselt werden könnten.
  12. Stellen Sie kein Spielzeug auf hohe Möbel. Spielzeug sollte für Kinder zugänglich sein und nicht auf hohen Möbeln.
  13. Seien Sie vorsichtig mit dem Besteck. Lassen Sie keine Messer, Tassen oder Gläser mit heißem Wasser auf der Theke.
  14. Die Griffe von Töpfen und Pfannen nach innen. Die Griffe der Töpfe und Pfannen müssen außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.
  15. Der Schlüssel in Möbeln, die gefährliche Produkte verstecken. Sperren Sie den Zugang zu Orten, die für Kinder nicht sicher sind, wie Keller, Garage, Werkstätten, Lagerräume usw.
  16. Medikamente an einem sicheren Ort. Arzneimittel sollten in einem Medikamentenschrank aufbewahrt werden, der nicht für kleine Kinder zugänglich ist. Vermeiden Sie es, Arzneimittel auf Tischen oder Oberflächen zu lassen, die das Kind erreichen kann.
  17. Seien Sie vorsichtig mit kleinen Gegenständen. Vermeiden Sie den Umgang mit kleinen Gegenständen, die in den Mund genommen werden könnten. Wie Ohrringe, Ringe usw.
  18. Plastiktüten, Luftballons oder Batterien ... sind eine Gefahr. Lassen Sie ihn nicht mit Plastiktüten und Luftballons spielen, um ein Ertrinken zu vermeiden, und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf.
  19. Im Badezimmer niemals alleine. Überwachen Sie Kinder beim Baden.

Wir müssen die Gefahren kennen, denen unsere Kinder zu Hause ausgesetzt sind, um ihre Umwelt zu schützen, ohne übermäßig geschützt zu werden, da Kinder einen bestimmten Raum für ihre Entwicklung benötigen.

Wir sollten Kinder niemals alleine zu Hause lassenAber als Eltern wissen wir, dass täglich eine Aktivität ansteht oder wir aus irgendeinem Grund (entweder in kurzer oder mittlerer Zeit) von zu Hause abwesend sein müssen. Das Ideal wäre, sie immer unter Aufsicht von jemandem zu lassen, dem Sie vertrauen, einem Nachbarn, einem Familienmitglied ...

Das Zeitalter des größten Risikos, mit einem höheren Prozentsatz an Unfällen zu Hause liegt es zwischen dem ersten Jahr und 6 Jahren. Und obwohl es gesetzlich kein Alter gibt, um Kinder allein zu Hause zu lassen, müssen Eltern die Reife, die Verantwortung ihrer Kinder und je nach Reife ihre Autonomie schrittweise erhöhen.

Es ist auch wichtig, dass Sie als Eltern wissen wenn er ein Kind ist, das Vertrauen in sich selbst hat und leidet nicht unter Angst, Angst, für eine Weile allein zu sein. Bevor Sie ein Kind alleine lassen, ist es wichtig, die Dinge zu erklären, die nicht zu tun sind, klar zu machen, wo die Grenzen liegen, und gemäß den Anweisungen sollte kein Problem auftreten.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen So verhindern Sie häusliche Unfälle bei Kindern unter 6 Jahren, in der Kategorie der Kinderunfälle vor Ort.


Video: Abgetrennter Fuß von Biker gefunden - Wo ist der Rest? Auf Streife - Die Spezialisten. TV (Januar 2022).