Werte

Abner. Kindergedicht über einen Jungen


Viele Gedichte sind Kurzgeschichten in Versen, die über Tiere sprechen, die außergewöhnliche Dinge, Gefühle, Werte oder fantastische Geschichten tun.

Dieses Gedicht, AbnerEs ist anders, es geht darum ein gewöhnlicher Tag im Leben eines gewöhnlichen Kindes, spricht über die kleinen Dinge, die Kinder begeistern. Ein kostbarer Kindergedicht über einen Jungen das kann dazu führen, dass sich andere identifiziert fühlen und somit die Freude am Lesen von Gedichten vermitteln.

Zwischen Robotern und Transformatoren

Abner fühlt sich glücklich,

er mag Superhelden,

will Geige spielen.

Er ist auch ein Künstler,

er malt gern viel

was sein Großvater ihm beibringt,

lerne auch zu träumen.

Macht Skulpturen mit Kunst

und große Fantasie,

hat Hunderte von Karren,

überall in deinem Zimmer.

Er liebt seine Mutter sehr,

aber als sein Vater ankam,

spring schnell in seine Arme

und lässt es nicht entkommen.

Es ist wie Sesam

will alles herausfinden,

steckt immer seine Nase

Finger, Hände und Ellbogen.

Er geht mit Puppy schlafen

und drei weitere Hunde,

Jeder schläft in seinem Bett

Und alle vier sind gleich!

Nachts begleiten sie ihn

Fußabdrücke von Dinosauriern,

Bücher, Roboter und Puppen

Sie sind Teil der Bühne.

Ich kann Ungerechtigkeit nicht ertragen

und er rezitiert gern,

aber immer verstimmt

wenn er anfängt zu singen.

Abner ist etwas ganz Besonderes!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Abner. Kindergedicht über einen Jungen, in der Kategorie Gedichte vor Ort.


Video: Der Katzentatzentanz Sendung m. d. Maus (Januar 2022).