Werte

7 Arten der Liebe für unsere Kinder


Entweder wir lieben oder wir lieben nicht, aber das, heute und morgen zu lieben, ich liebe dich nicht mehr ... es passt nicht zu mir. Einige Leute sagen, dass ich sehr radikal bin, wenn ich im binären Sinne von Liebe spreche, Entweder du fühlst oder du tust es nichtAber so versuche ich es Tag für Tag auszudrücken und zu verstehen.

Andererseits sage ich das immer Kinder müssen in die Welt gebracht werden, wenn sie verliebt sindWenn Sie einen Partner haben, weil von diesem Zustand aus alles einfacher ist, sowohl für die Eltern als auch für das Kind. Und wenn Sie keinen Partner haben, müssen Sie in Liebe leben, um einen solchen Schritt zu tun. In der Tat gibt es nicht nur eine Liebe, sondern 7. Entdecken Sie die 7 Arten der Liebe für unsere Kinder.

Manchmal verwenden wir ein Lächeln, um zu sagen, dass ich dich liebe, oder einen Blick, um zu sagen, dass ich dich liebeoder eine Geste zu sagen, ich wünsche dir oder eine Umarmung, um Zuneigung auszudrücken ... Manchmal lieben wir unseren Partner, wir lieben einen Freund, Schokolade macht uns verrückt, wir können nicht ohne einen guten Wein oder einfach ohne eine Liebkosung leben und alles, wir setzen es in das gleiche Konzept der Liebe.

Deshalb frage ich mich bei vielen Gelegenheiten, Wissen wir, was LIEBE ist? und hier kehren die Fragen zurück: Lernst du? Es fühlt? Lehren sie dich? Wird es nachgeahmt? Wird es geteilt? Es ist angenehm? Oder lebst du?

Mein Gefühl ist, dass wir nicht wissen, wie man liebt aber nicht, weil wir behindert sind, sondern weil wir Probleme haben, das Konzept des Liebens oder Verstehens von Liebe zu definieren. Und ich werde es nicht wagen, es zu definieren (diesmal) ...

Trotz alledem begann ich eines Tages zu fragen, ob ich meinen Sohn wirklich liebte, und kam zu dem Schluss: Als Eltern haben wir die besondere Fähigkeit zu lieben, und in der Lage zu sein, es auf viele Arten zu definieren, Ich habe diese 7 Arten von Liebe für unsere Kinder gefunden:

1. Familienliebe: Es ist das, was uns für die Fürsorge und Zuneigung der Angehörigen geboren wurde, aus denen unsere Familie besteht, insbesondere für unsere Kinder.

2. Besitzende Liebe: Es ist diese Art von Liebe, die nicht ganz gesund ist, aber die wir manchmal nicht anders können, als sie zu fühlen. Es ist, wenn wir von "Mein Sohn" oder "Meine Tochter" sprechen, als ob sie unser Besitz wären oder wenn wir von ihnen abhängig sind oder sie sogar emotional manipulieren, damit sie sich unserer bewusst werden.

3. Verrückte Liebe: Diese Liebe, die wir besonders fühlen, wenn unsere Kinder Babys sind und eine neue Leistung vollbringen oder wenn sie Teenager sind, und Sie sie mit diesen Augen betrachten, die ausdrücken: Wie stolz ich auf Sie bin!

4. Rationale Liebe: Es ist die Liebe, die wir in die Praxis umsetzen, wenn wir das Schlafzimmer betreten und rufen: Was für ein Durcheinander! Wir wissen, dass wir ihn weiterhin lieben werden, aber wenn er den Raum repariert, viel besser.

5. Göttliche Liebe: Es ist das, was wir für unsere Kinder empfinden, wenn es uns so erscheint, als würden wir sie verehren, und wir werden ihnen gegeben, als wären sie Götter oder Götzen.

6. Mitfühlende Liebe: Es ist diese Liebe, die wir für unsere Kinder ausführen, immer auf der Suche nach Wohlbefinden, und wir tun dies auf desinteressierte Weise, nur weil wir sie nur lieben.

7. Bedingungslose Liebe: Und hier komme ich zu dem Schluss, wenn Sie in der Lage sind, Ihren Sohn zu lieben, was auch immer er tut, was auch immer er sagt, was auch immer er sich verhält ... wie könnten Sie niemanden auf dieser Ebene lieben? Deshalb, sagte ich am Anfang, dass du liebst oder nicht liebst ... wenn wir es mit unseren Kindern fühlen, können wir es mit jedem fühlen.

Ich liebe dich!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 7 Arten der Liebe für unsere Kinderin der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.