Werte

Ein unfehlbarer Trick für Kinder, um ihre Hausaufgaben pünktlich zu machen

Ein unfehlbarer Trick für Kinder, um ihre Hausaufgaben pünktlich zu machen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Jorge, beeil dich, wir verlassen das Haus um 8 Uhr", "Clara, du hast 15 Minuten Zeit zum Frühstück." Es sind Sätze, die wir unseren Kindern sagen, ohne zu blinken oder uns zu fragen, ob unsere Kinder die Stunden kennen, eine Uhr zur Hand haben oder das Konzept der Zeit verstehen.

Wir sind diejenigen, die die Routinen der Kinder organisieren, und wir sind auch diejenigen, die wütend werden, weil sie 25 Minuten zum Duschen brauchen, wenn wir wollten, dass sie es in 10 Minuten tun. Wäre es nicht einfacher, ihnen die Werkzeuge zu geben, damit sie ihre Routinen in der von uns erwarteten Zeit ausführen können? Dieser Trick, um Kinder dazu zu bringen, ihre Hausaufgaben pünktlich zu erledigen, kann Ihnen dabei helfen, diese zu erledigen.

Kinder entwickeln im Alter von neun Jahren abstraktes Denken, bevor dieser Geist konkreter arbeitet. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass es für Kinder sehr schwierig ist, den Unterschied zwischen 15 Minuten und 25 Minuten zu erkennen. So, Dass sie das Wetter visualisieren können, verändert die Situation von katastrophal zu organisiert.

Wir waren, wie viele andere Eltern, einer von denen, die Dinge sagten wie: "Sie haben 15 Minuten Zeit zum Frühstück", "Komm schon, beeil dich, in 10 Minuten verlassen wir das Haus", "5 Minuten mit den Schuhen in der Hand und du hast sie immer noch nicht angezogen!" ... Wir fragten tatsächlich nach etwas, das sie nicht erfüllen konnten, keine Uhr oder keine Möglichkeit, die Zeit zu messen.

Die Realität ist, dass wir mit dieser Art von "Befehlen" nichts bekommen habenNa ja, überall zu spät. Eines schönen Tages beschlossen wir, die Strategie zu ändern und den Kindern die notwendigen Werkzeuge zu geben, um zu wissen, wann sie eine Aufgabe erledigen mussten oder wie viel Zeit sie noch hatten, um etwas zu erledigen. Aber wie erreicht man das? Um diese kleinen alltäglichen Schlachten zu beenden, präsentiere ich Ihnen einen Trick, den wir zu Hause angewendet haben, um morgens pünktlich auszugehen, und schließlich ... haben wir ihn!

Dies ist das Uhrentrick für Kinder, um ihre Hausaufgaben pünktlich zu machen. Und das Beste daran ist, dass Kinder die Stunden, Minuten und Sekunden nicht kennen müssen.

Sie können eine große Uhr benutzen, auf den Basaren gibt es sehr billige, und Sie müssen Teilen Sie die Basis der Uhr durch Farben, als wären es kleine Quizkäse. Jeder Käse wird einer anderen Aufgabe zugewiesen und dauert eine bestimmte Zeit. Jeder Elternteil kann es nach seinen Bedürfnissen organisieren. Natürlich muss die Uhr an einem sichtbaren Ort aufgestellt werden, an dem das Kind die Zeit sehen kann, die es zum Abendessen, Duschen oder für seine Hausaufgaben hat.

Ein sehr einfacher Trick, der sein Ziel erreicht. Es ist unglaublich, welche Techniken so einfach anzuwenden sind wie diese und wie Vermeiden Sie Ärger, Eile und Stress.

Wir leben in einer Welt, die von der Zeit regiert wird, wir arbeiten 8 Stunden (oder mehr), wir stehen zu einer bestimmten Zeit auf, es dauert 45 Minuten, um zur Arbeit zu kommen, wir müssen das Abendessen vor 8 vorbereiten ... Die Uhr ist unsere größte Verbündeter (manchmal auch Feind) bei der Organisation unseres Alltags und der Fähigkeit, alle unsere Aufgaben zu bewältigen.

Das gleiche passiert mit Kindern, sie haben es jedoch komplizierter, weil sie lernen müssen, Aufgaben in einer bestimmten Zeit auszuführen, ohne die Uhr und das Konzept der Zeit zu kennen. Daher ist es ratsam, ihnen dabei zu helfen, dies zu erreichen Tricks wie dieser rund um die Uhr mit Farben. Und warum brauchen Kinder so viele Stundenpläne?

- Ab dem Zeitpunkt der Geburt des Babys beginnen wir, bestimmte Routinen einzuführen: Baden, Nickerchen, Trinken ... und die Routinen Sicherheit bieten für Babys und natürlich für Kinder.

- Routinen sind ein Mechanismus, der Kindern hilft, Fähigkeiten zu erwerben. Wenn sie jeden Tag ihr Spielzeug abholen, nehmen sie die Organisationsgewohnheit auf; Wenn sie sich jeden Tag die Zähne putzen, gewöhnen sie sich an Hygiene und so weiter.

- Gewohnheiten und Routinen helfen Kindern dabei in Beständigkeit gewinnen.

- Sie sind gut, um dem Kind zu helfen, zu werden Verantwortungsvoller.

- Sie sind notwendig, damit Kinder Gewohnheiten von erwerben können Autonomie.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Ein unfehlbarer Trick für Kinder, um ihre Hausaufgaben pünktlich zu machenin der Kategorie Lernen vor Ort.


Video: Forschendes Lernen und Mehrsprachigkeit (Februar 2023).