Werte

Wie man die Wunde nach der Beschneidung wegen Phimose bei Jungen heilt


Im Falle einer Phimose kann der Kinderarzt den Eltern die Beschneidung empfehlen, Eine Operation, bei der ein kleiner kreisförmiger Einschnitt im Bereich der Eichel vorgenommen wird.

Die Beschneidung wird in einer Krankenhauseinrichtung unter Narkose durchgeführt. Obwohl es sich um eine sehr einfache Intervention handelt, die für den Urologen und Chirurgen normalerweise nicht länger als eine halbe Stunde dauert, sind eine Reihe von Empfehlungen erforderlich, um das Kind in der postoperativen Phase zu Hause zu betreuen. Wir erklären, wie Sie die Wunde nach der Beschneidung wegen Phimose bei Jungen heilen können, wenn Sie zu Hause sind.

Phimose tritt bei kleinen Kindern viel häufiger auf, als Sie vielleicht denken. Das Kind wird jedoch nur in bestimmten Fällen operiert. Meistens reicht es aus, eine Zeit und eine Reihe von Empfehlungen von Kinderärzten geduldig zu respektieren.

ab 5 Jahrenkann der Urologe den Eltern die Operation durch Beschneidung empfehlen. Da Phimose nichts anderes ist als die Verengung der Haut, die die Eichel oder Vorhaut bedeckt, besteht die Operation selbst aus einem kleinen kreisförmigen Einschnitt, um die Vorhaut dieser Haut zu befreien, eine Haut, die eine vollständige Freilegung der Penisspitze verhindert.

Die Bedienung ist schnell und einfach. Es dauert zwischen 30 und 60 Minuten. Es wird normalerweise unter örtlicher Betäubung oder Sedierung durchgeführt. Es wird selten unter Vollnarkose durchgeführt. Diese Fälle treten normalerweise bei jüngeren Kindern auf, sowohl für das Kind als auch für den Arzt, der operiert werden muss. Es ist ein empfindlicher Bereich und Schmerzen ohne Betäubung wären für das Kind unerträglich.

Nach der Narkose (ca. zwei Stunden nach der Operation) wird das Kind nach Hause geschickt. mit einer Reihe von Empfehlungen so dass die Wunde ohne Probleme heilt.

Nach der Beschneidungsoperation wegen Phimose bedeckt der Chirurg die Eichel mit einer sterilen Gaze. Das Hauptziel ist, dass das Kind nicht an der Wunde reibt. Nicht nur wegen der Schmerzen, sondern um die Heilung zu beschleunigen. Aus diesem Grund bieten Ärzte Eltern häufig diese Reihe von Empfehlungen an:

1. Führen Sie etwa dreimal täglich Heilungen des Bereichs durch. Das heißt, entfernen Sie vorsichtig die Gaze und bedecken Sie den Bereich mit einer guten Schicht Vaseline.

2. Die Verwendung von Vaseline ist bedeutsam. Das Vaseline isoliert den Bereich vor möglichem Scheuern und lindert gleichzeitig die Reizung des Kindes.

3. Bei Fieber Die Verabreichung von Ibuprofen wird empfohlen, was zusätzlich zur Kontrolle des Fiebers dazu beiträgt, Entzündungen in der Region zu reduzieren.

4. Unterwäsche muss aus Baumwolle sein. Eng anliegende Slips werden empfohlen. Auf diese Weise wird die Wunde geschützt und die Gaze gut gestützt, aber das Kind spürt keine ständige Reibung.

5. Gazewechsel. Die Mullkissen, mit denen die Wunde nach der Beschneidung geheilt wird, müssen steril sein.

6. Versuchen Sie, das Kind zum Sitzen zu bringen zuerst mit ausgestreckten Beinen. Vermeiden Sie es, mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden zu liegen oder mit gekreuzten Beinen zu sitzen.

7. Respektieren Sie die relative Ruhe am Anfang. Verhindern Sie, dass Ihr Kind zu viel trainiert oder sich bewegt. In den ersten drei Tagen wird empfohlen, zu Hause zu bleiben und nicht zur Schule zu gehen.

Das Normale ist, dass der erste Tag der Operation gereizt und sogar geschwollen ist. Und dass das Kind beim Urinieren weh tut (eher wegen der Entfernung der Gaze). Das ist normal. Nach 48-72 Stunden verbessert sich der Bereich erheblich und die Wunde beginnt mit hoher Geschwindigkeit zu heilen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man die Wunde nach der Beschneidung wegen Phimose bei Jungen heilt, in der Kategorie Gesundheit vor Ort.


Video: Kurzvortag zum Thema Phimose und Zirkumzision (Januar 2022).