Werte

Phimose bei Kindern. Wann muss gearbeitet werden?


Viele Mütter mit Söhne Männer haben diese Frage jemals gestellt. Die erste Frage ist, ob Ihr Kind hat Phimose. Das nächste, wenn Sie operiert werden müssen. Oft wird die Frage zur Qual, wenn überprüft wird, dass sich das Kind sehr langsam entwickelt. Aber was ist Phimose? Ist es immer gleichbedeutend mit einer Operation? Wir beantworten hier alle Ihre Fragen: Was ist Phimose bei Kindern und wann ist eine Operation erforderlich?

Es ist die Enge und Anhaftung der Vorhaut, einer Haut, die die Eichel bedeckt. Es besteht kein Grund zur Alarmierung. 95% der Kinder werden auf diese Weise geboren und es neigt dazu, sich allmählich zu trennen. Es ist wichtig, dass Sie sich trennen, denn wenn nicht, Hygiene wäre nicht korrekt und könnte zu weiteren Komplikationen führenwie stagnierender Urin oder mögliche Infektionen.

Es ist nur Phimose wenn die Vorhaut fest sitzt und nicht vollständig abfällt. Wenn es leicht abfällt und kein Hautdruck vorliegt, liegt keine Phimose vor.

Der Kinderarzt entscheidet, ob sich das Kind richtig entwickelt. Wenn ein Problem festgestellt wird, werden Sie darauf hingewiesen Urologe. Und letztere wird dafür verantwortlich sein, zu beurteilen, ob die Operation zweckmäßig ist, was normalerweise der Fall ist zwischen 3 und 7 Jahren alt.

Mit 3 Jahren haben 90% der mit Phimose geborenen Kinder keine spontanen Probleme mehr. Eine Operation ist immer die letzte OptionWenn das Problem weiterhin besteht, gibt es Schwierigkeiten beim Wasserlassen oder das Risiko von Paraphimose (Die Vorhaut kehrt nach dem Zurückziehen nicht in ihre Ausgangsposition zurück). Aus diesem Grund ziehen es viele Kinderärzte vor, so lange wie möglich zu warten.

Wenn Ihnen gesagt wurde, dass Ihr Kind wegen Phimose operiert werden muss, seien Sie nicht beunruhigt. Es ist ein sehr einfaches Verfahren. Ist ein Beschneidung von einem Urologen durchgeführt und benötigt keine Krankenhauseinweisung. Es wird normalerweise mit gemacht Lokale Betäubung und dauert ein paar Minuten. Es tut nicht weh, aber es wird in den nächsten Tagen unangenehm sein, besonders wenn es ums Pinkeln geht.

Meistens ist es nicht notwendig, wegen Phimose zu operieren. Das Normalste ist, dass der Kinderarzt Ihnen eine schickt Kortikosteroid-Salbe das hilft, die Vorhaut zu trennen. Sie senden es normalerweise mit drei Jahren zwischen einem und zwei Monaten alt. Dann reicht ein leichtes Zurückziehen aus. Dies wird entweder vom Kinderarzt oder vom Urologen durchgeführt. Dies funktioniert in mehr als 80% der Fälle.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Phimose bei Kindern. Wann muss gearbeitet werden?, in der Kategorie Psychische Störungen vor Ort.


Video: Vorhaut zu eng? Phimose. (Januar 2022).