Werte

Geheimnisse zur Förderung des Lesens bei Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren


Zwischen den 6 und 10 Jahrehaben die Kinder eine Leistung erreicht, die ihr Leben prägen wird: Sie können bereits lesen. Dies ist unbestreitbar, mit mehr oder weniger Schwierigkeiten und Anstrengungen, jeder in seinem eigenen Tempo, alle haben es bereits erreicht.

Aber es stellt sich noch eine andere Frage: Lesen sie wirklich gern? Das mechanisches und umfassendes Lesen Es ist immer noch eine sehr große Anstrengung für Kinder im Alter von 6 und 7 Jahren. Und Ihre Fortschritte in der Schule hängen weitgehend von Ihrer Lesestufe ab. Dies mag Sie im Prinzip überwältigen, aber es gibt drei Geheimnisse zur Förderung des Lesens bei Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren.

Geheimnis Nr. 1. Trennen Sie das Lesen zu Hause vom Lesen in der Schule, viel praktischer und funktionaler, bereits klar lernorientiert. Wenn sich das Kind dem Lesen als einer weiteren Schulaufgabe nähert, kann es sich abgelehnt fühlen. Sein Stundenplan ist bereits voll und er möchte spielen und Spaß haben. Lösung: Suchen Sie nach spielerischem und unterhaltsamem Lesen, das nicht belanglos sein muss.

Geheimnis Nr. 2. Versuchen Sie, die Bücher und Zeitschriften herzustellen, die wir Ihnen geben oder die wir aus der Bibliothek nehmen, um Ihre Schwierigkeiten zu lindern (Zum Beispiel, dass der Brief groß und bequem genug ist, dass der Wortschatz Ihrem Alter und Ihrem Verständnis entspricht, dass die Texte nicht sehr lang sind, dass sie haben Abbildungen und Fotos, die ein Geschenk und eine Pause für die Augen sind ...)

Geheimnis Nr. 3. Dass die Handlungen der Geschichten interessant sind für ihn, dass sie ihn irgendwie einbeziehen, dass sie etwas nicht nur zu seinem Kopf, sondern auch zu seinem Herzen sagen. Es kann eine Märchengeschichte sein, ein Tierbericht in einer Zeitschrift, eine mysteriöse Geschichte ... Sie müssen mögen, was sie lesen. Es ist eine Frage der Auswahl und in einigen Fällen der Beratung in der Bibliothek oder im Buchladen.

Die Kinder von zwischen 8 und 10 Jahren Sie lesen bereits fließend, aber das Lesen muss keine Herausforderung sein, die sie zwingt, das Wörterbuch auf jeder Seite zu konsultieren. Die Schwierigkeit muss ihren Reifegrad als Leser berücksichtigen. Und bieten Sie ihnen ein Thema an, das ihr Interesse wecken: sei es eine Geschichte oder ein Zeitschriftenbericht.

In diesen Altersgruppen ist es üblich, dass beim Lesen Konkurrenten wie Computer, Videospiele usw. auftreten. Eltern müssen akzeptieren, dass dies der Fall ist Medien, Freizeit und Lernen für diejenigen, die ihre Kinder nicht vollständig trennen können, weil es sie von der Realität isolieren würde. Aber Lesen und diese anderen Wege sind unterschiedliche Lieben und es gibt eine Zeit und einen Raum für jeden von ihnen.

Consuelo Cuevas
Chefredakteur
Edition Kinder von 1 bis 7 Jahren
Bayard Magazine

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Geheimnisse zur Förderung des Lesens bei Kindern im Alter von 6 bis 10 Jahren, in der Kategorie Lesen vor Ort.


Video: Online-Seminar: Blume ist Kind von Wiese - Teil 1 (Dezember 2021).