Werte

Nigiri-Sushi mit Garnelen, japanische Küche für Kinder


Um die japanische Küche mit Kindern zu probieren, beginnen Sie am besten mit einfachen Sushi-Rezepten wie dem Nigiri-Sushi mit Garnelen. Ein einfaches Rezept, das Kinder vorbereiten können und an dem sie zusammenarbeiten können.

So können wir sie nicht nur mit den Kindern kochen und eine internationale Mahlzeit entdecken, sondern auch dazu ermutigen, Fisch zu essen, den sie normalerweise nicht mögen. Auf diese unterhaltsame Weise bringen Sie ihnen bei, verantwortungsbewusst zu sein und auf ihre Ernährung zu achten.

  • 400 gr. Reis für Sushi
  • 60 ml. Reisessig
  • ½ Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 gr. von Garnelen
  • Sojasauce

Tipps: Sie können anstelle der Garnelen auch Stücke frischen Thunfisch oder Lachs verwenden.

1. Waschen Sie den Reis mehrmals, bis das Wasser klar ist.

2. Geben Sie viel Wasser in einen Topf und erhitzen Sie ihn bei starker Hitze. Wenn er zu kochen beginnt, fügen Sie den Reis hinzu und lassen Sie ihn etwa 15 Minuten kochen, wie auf der Packung angegeben.

3. Lassen Sie den Reis etwa zehn Minuten lang bedeckt stehen, während der Fisch zubereitet wird. Waschen Sie die Garnelen gut und machen Sie einen vertikalen Schnitt, um sie zu öffnen und zu entfalten.

4. In einem Topf den Reisessig mit Zucker und Salz erhitzen, bis sie sich auflösen, entfernen und aufbewahren.

5. Mischen Sie den Reis mit dem Essig. Bilden Sie mit Ihren Händen Kugeln oder machen Sie Würfel mit Hilfe einer Sushi-Form. Legen Sie jeweils eine Garnele darauf und servieren Sie sie mit Sojasauce.

Hier sind andere Fischrezepte für Kinder.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Nigiri-Sushi mit Garnelen, japanische Küche für Kinder, in der Kategorie Fisch vor Ort.


Video: Perfect Nigiri At Home with Taichi Kitamura (Oktober 2021).